Details

Grundkurs für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

erstes Wochenende

für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

im Dekanatsjugendheim Lindelbrunn

erstes Wochenende vom 08.11. bis 10.11.2019

Von November 2019 bis März 2020 findet an drei Wochenenden und zwei Samstagen ) die Schulung für junge ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen statt. Dabei eignet ihr euch wichtige Grundkenntnisse für die Kinder- und Jugendarbeit an (z.B. für Jungschar, Kindergottesdienst, Jugendtreff, Freizeiten ...).
Vielleicht willst Du Dich engagieren, hast Dich aber bisher noch nicht so richtig getraut… Dann bist Du bei uns genau richtig! Wenn Du 2019 15 Jahre alt wirst, dann kannst Du Dich anmelden. Wer an diesem Grundkurs teilnimmt und sich danach ehrenamtlich engagiert, bekommt mit dem 16. Lebensjahr die JuLeiCa (Jugendleitercard) des Landes Rheinland-Pfalz ausgehändigt und hat dadurch einige Vorteile in der Jugendarbeit.

Leistung:

Übernachtung, Vollverpflegung, Unterricht, Betreuung, Versicherung

An- und Abreise in Eigenregie

Leitung:

N.N.

TN-Zahl

min. 14, max. 25 Jugendliche

TN-Beitrag:

76,- € (die Hälfte übernimmt in der Regel deine Kirchengemeinde. Bitte vorher bei deiner Pfarrerin / deinem Pfarrer nachfragen!)

Anmeldeadresse:

Dekanat Bad Bergzabern, siehe Kontakt

Anmeldeschluss:

28.10.2019

Ausschreibung und Anmeldeforlmular

weitere Informationen:

Prot. Dekanat Bad Bergzabern

dekanat.bad.bergzabern@evkirchepfalz.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum

08. – 10.11.2019

Ort

Dekanatsjugendheim Lindelbrunn
Lindelbrunn 2, , 76889 Vorderweidenthal, Deutschland

Leitung

N.N.

Referent/innen

N.N.

Preis

€ 76,00

Alter

  • Jugenliche ab 14 Jahren

Anmeldeschluss

28.10.2019

Freie Plätze

genug freie Plätze